Die Bildschirmtastatur von Windows 8 finden und nutzen

Wenn Sie neben Ihrem PC auch ein Tablet mit Windows 8 verwenden, dann haben Sie wohl schon die Bildschirmtastatur kennengelernt. Dieser fehlen aber einige Funktionen. Wir erklären, wie Sie die Bildschirmtastatur von Windows 8 erweitern können.

So verwenden Sie die Bildschirmtastatur in Windows 8

Die Bildschirmtastatur können Sie nur verwenden, wenn Ihr Gerät mit Windows 8 auch einen Touchscreen besitzt. Ansonsten verwenden Sie wie gewohnt die normale Tastatur. Aber auch mit Touchscreen steht Ihnen die Bildschirmtastatur hauptsächlich indirekt zur Verfügung, indem Sie auf einen Bereich klicken, der die Eingabe eines Textes erfordert. Das kann zum Beispiel die Suchfunktion des Windows Explorers sein, oder die Suchmaschine Ihres Internetbrowsers. Dank dieses kontext-sensitiven Verhaltens blockiert die Tastatur nicht Ihren Touchscreen, wenn Sie nicht gerade etwas eingeben müssen. Alternativ können Sie die Tastatur auch manuell durch das Antippen des entsprechenden Symbols in der Taskleiste rechts unten auf Ihrem Desktop aufrufen.

 Wie Sie die Bildschirmtastatur unter Windows 8 erweitern können

Standardmäßig ist die Bildschirmtastatur von Windows 8 reduziert, das heißt Tasten wie „Alt“ werden nicht eingeblendet. Um das zu ändern, müssen Sie nur folgender Anweisung folgen:

  • Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, um die Charms-Leiste zu öffnen.
  • Tippen Sie auf 1 „Einstellungen“.
  • Wählen Sie dann „PC-Einstellungen ändern“.
  • Tippen Sie auf die Kategorie „PC und Geräte“.
  • Öffnen Sie dort den Bereich „Eingabe“.
  • Wischen Sie auf Ihrem Touchscreen nach oben, um nach unten zu scrollen.
  • Tippen Sie jetzt unten auf den Regler 2 „Standardtastaturlayout als Bildschirmtastaturoption hinzufügen“, um diese Option zu aktivieren.
  • Mit Hilfe des Windows-Knopfes an Ihrem Gerät gelangen Sie zurück zur Startseite.
  • Rufen Sie nun die Tastatur auf, und wählen Sie die 3 Schaltfläche links unten an.
  • Wählen Sie nun die 4 zweite Schaltfläche von links aus.
  • Sie haben nun Zugriff auf Ihre gewohnte Tastatur.

Wiederhergestellte Funktionalität

Oft brauchen Sie die „Alt“ und „F1-12“ Tasten gar nicht, weshalb sie standardmäßig in der Bildschirmtastatur von Windows 8 ausgeblendet sind. Benötigen Sie diese aber Tasten doch einmal, so wissen Sie nun, wie Sie sie finden und verwenden können. Haben Sie weitere Probleme mit Windows 8 DarWin8, sei es mit Tablet, Notebook, oder PC – die praktische App DarWin8 aus dem Windows Store schafft Abhilfe. Wählen Sie jetzt einfach die Testversion aus, um sich kostenlos einen eigenen Eindruck zu verschaffen!

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*