Excel – Ein Diagramm bearbeiten, verschieben und verkleinern

DARUM GEHT’S

Sie haben in einer Excel-Tabelle die Umsatzzahlen von 2010 für die ersten drei Quartale erfasst. Für das erste und zweite Quartal haben Sie jeweils ein Kreisdiagramm erstellt, diese befinden sich auf separaten Tabellenblättern. Nun möchten Sie die beiden schon erstellten Kreisdiagramme auf das Tabellenblatt verschieben, auf dem sich auch die zugrunde liegende Tabelle befindet. Wie Sie ein Excel-Diagramm bearbeiten und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

Diagramm bearbeiten

SO WIRD’S GEMACHT

Sie können ein erstelltes Diagramm entweder auf einem separaten Tabellenblatt oder als Objekt auf dem gleichen Tabellenblatt platzieren, auf dem sich die zugrunde liegende Tabelle befindet. In beiden Fällen haben Sie die Möglichkeit, den Ort des Diagramms zu ändern. Zuerst wechseln Sie bitte auf das Tabellenblatt, auf dem sich das Diagramm befindet:

Diagramm bearbeiten

Bevor Sie die Diagrammtools, die nötig sind um ein Excel-Diagramm zu bearbeiten, nutzen können, müssen Sie das Diagramm mit einem Klick aktivieren. Im Menüband werden Ihnen daraufhin die Diagrammtools mit den Registern Entwurf, Layout und Format angezeigt:

Diagramm bearbeiten

Es wird Ihnen das Register Entwurf mit den entsprechenden Funktionen angezeigt:

Diagramm bearbeiten

In der Gruppe Ort klicken Sie auf die Schaltfläche Diagramm bearbeiten:

Diagramm bearbeiten

Es öffnet sich das Dialogfenster Diagramm verschieben:

Diagramm bearbeiten

Neues Blatt: Wählen Sie diese Option, wenn Sie das Diagramm auf einem separaten Blatt platzieren möchten. Gleichzeitig können Sie hier einen Namen für das Tabellenblatt vergeben.

Objekt in: Wählen Sie diese Option, um das Diagramm auf ein bestimmtes Blatt innerhalb der Arbeitsmappe zu verschieben. In der Regel wird dies das Tabellenblatt sein, auf dem sich auch die Datentabelle befindet.

Da Sie das Diagramm auf ein vorhandenes Tabellenblatt verschieben möchten, klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche Diagramm bearbeiten der Option Objekt in:

Diagramm bearbeiten

Es öffnet sich eine Auswahlliste mit allen in der aktuellen Arbeitsmappe vorhandenen Tabellenblättern:

Diagramm bearbeiten

Wählen Sie in diesem Fall das Tabellenblatt Umsätze 2010 aus:

Diagramm bearbeiten

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit OK.

Excel verschiebt daraufhin das Diagramm auf das Tabellenblatt Umsätze 2010 und entfernt das Tabellenblatt Quartal1:

Diagramm bearbeiten

Ist das Diagramm, wie in diesem Beispiel, auf dem gleichen Tabellenblatt wie die zugrunde liegende Tabelle platziert, muss es meist auf dem Blatt verschoben und verkleinert werden, damit Sie weiterhin den Überblick über die Daten behalten.

Zum Verschieben des Diagrammes fahren Sie mit dem Mauszeiger auf den Diagrammrahmen. Daraufhin ändert sich das Mauszeigersymbol: Diagramm bearbeiten. Jetzt können Sie die Grafik bei gedrückter linker Maustaste verschieben:

Diagramm bearbeiten

Da Sie das Kuchendiagramm des zweiten Quartals auch auf dieser Seite platzieren möchten, sollten Sie das bereits auf diesem Tabellenblatt eingefügte Diagramm verkleinern.

Zum Verkleinern des Diagramms klicken Sie einmal auf den Rand der Diagrammfläche, um das Diagramm zu aktivieren. Wenn Sie mit dem Mauszeiger nun auf die Eckpunkte fahren, ändert sich das Mauszeigersymbol:

Diagramm bearbeiten

Mit gedrückter linker Maustaste schieben Sie den Eckpunkt in Richtung Diagrammmitte:

Diagramm bearbeiten

TIPP

Um die Proportionen eines Diagramms beizubehalten, halten Sie während der Größenänderung die [Shift]-Taste gedrückt.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Sie haben ein Kreisdiagramm erstellt, das auf einem separaten Tabellenblatt platziert ist. Verschieben Sie dieses Kreisdiagramm auf das Tabellenblatt, auf dem sich auch die zugrunde liegende Tabelle befindet. Öffnen Sie dazu die Datei Weinhandel_3_12_4_1.xlsx.

1.    Wechseln Sie ins Tabellenblatt Quartal1.

2.    Klicken Sie einmal in das Diagramm hinein, um die Diagrammtools zu aktivieren.

3.    Klicken Sie auf das Register Entwurf im Menüband.

4.    In der Gruppe Ort klicken Sie auf die Schaltfläche Diagramm bearbeiten.

5.    Es öffnet sich das Dialogfenster Diagramm verschieben. Wählen Sie mit einem Mausklick Objekt in: aus.

6.    Klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche((Bild18))  und wählen Sie aus der Liste Umsätze 2010 aus.

7.    Schließen Sie das Dialogfenster mit OK. Excel verschiebt das Diagramm auf das Tabellenblatt Umsätze 2010.

8.    Fahren Sie mit dem Mauszeiger auf den Rahmen des Diagramms, bis sich das Mauszeigersymbol Diagramm bearbeiten verändert.

9.    Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und verschieben Sie das Diagramm nach unten links, bis es bündig an der Tabelle ausgerichtet ist.

10.    Fahren Sie mit dem Mauszeiger auf den oberen rechten Eckpunkt, bis sich das Mauszeigersymbol Diagramm bearbeiten verändert.

11.    Halten Sie die linke Maustaste gedrückt und verkleinern Sie das Diagramm so weit, bis es halb so groß wie die Datentabelle ist. Achten Sie beim Verkleinern darauf, dass die Proportionen erhalten bleiben, indem Sie die [Shift]-Taste gedrückt halten.

Wenn Sie Ihr Ergebnis mit der Musterlösung vergleichen möchten, öffnen Sie die Datei Weinhandel_3_12_4_1_e.xlsx.

Ihr Ergebnis sollte nun so aussehen:

Diagramm bearbeiten

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Nun können Sie ein Excel-Diagramm bearbeiten. Öffnen Sie die Datei Weinhandel_3_12_4_1_u.xlsx und verschieben Sie das Diagramm vom Tabellenblatt Quartal2 auf das Tabellenblatt 2010. Ordnen Sie das Diagramm so an, dass es neben dem Diagramm Quartal1 steht, und verkleinern Sie es entsprechend. Sie können Ihr Ergebnis mit folgender Datei vergleichen: Weinhandel_3_12_4_1_ue.xlsx.
Das Ergebnis sollte folgendermaßen aussehen:

Diagramm bearbeiten

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Weitere Tipps& Tricks, die Sie interessieren könnten:

  1. Excel-Diagramm kopieren und einfügen
  2. Diagramm von Excel in Word einfügen
  3. Microsoft Excel

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*