Excel: Eine Spalte filtern mit zwei Kriterien (UND)

DARUM GEHT’S

Sie haben in einer Tabelle die Bestellungen Ihrer Kunden gespeichert und möchten sich nur Bestellungen für Artikel, die mit “HD” beginnen, anzeigen lassen. Allerdings möchten Sie die Artikelnummer “HDG1″ ausschließen. Dies bedeutet, dass Sie eine UND-Verknüpfung zwischen zwei Artikelnummerkriterien eingeben müssen, bei der beide Kriterien zutreffen müssen, damit der betreffende Datensatz angezeigt wird.

Wie man den benutzerdefinierten AutoFilter nutzt, um in Excel eine Spalte zu filtern mit zwei Kriterien über eine UND-Verknüpfung, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

Um eine UND-Verknüpfung zwischen zwei Filterkriterien in der gleichen Spalte zu erstellen, schalten Sie den AutoFilter ein. Klicken Sie dafür im Register Daten in der Gruppe Sortieren und Filtern auf die Schaltfläche Filtern.

Aktivieren Sie anschließend den Filterpfeil der betreffenden Spalte und wählen – je nach Spalteninhalt – Textfilter, Datumsfilter oder Zahlenfilter aus. Im daraufhin angezeigten Untermenü werden Ihnen verschiedene Filterfunktionen angeboten. Der folgende Screenshot zeigt die Filterfunktionen der Spalte ART NUMMER (d. h. einer Textspalte) an. Für Datums- oder Zahlenspalten würden alternative Möglichkeiten angezeigt werden. Um in Excel eine Spalte zu filtern, die über eine UND-Verknüpfung verbunden sind, klicken Sie auf den Befehl Benutzerdefinierter Filter….

Da Sie den Beginn einer Artikelnummer filtern möchten, aktivieren Sie im geöffneten Dialogfenster den Vergleichsoperator beginnt mit und geben Sie “HD” ein. Aktivieren Sie anschließend den Vergleichsoperator entspricht nicht und geben Sie “HD1G” ein.

Klicken Sie anschließend auf die Option , um festzulegen, dass jeder Datensatz, der angezeigt werden soll, beide Suchkriterien erfüllt. Anschließend bestätigen Sie Ihre Eingaben durch einen Klick auf die Schaltfläche .

TIPP

Zur Eingabe dieses Filterkriteriums kann auch die Option Beginnt mit… im Menü Textfilter innerhalb der Auswahlliste des Filterpfeils genutzt werden.

Dieser Befehl füllt das obere Feld des benutzerdefinierten AutoFilters schon korrekt aus, so dass nur noch das zweite Kriterium eingegeben werden muss, um in Excel eine Spalte zu filtern.

In der Tabelle werden jetzt nur noch Bestellungen angezeigt, deren Artikelnummer mit “HD” beginnt, jedoch nicht mit “HD1G”.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Die Tabelle in der Datei Kundenbestellungen_3_7_4_5.xlsx soll nach allen Artikelnummern, die mit “HD” anfangen (außer “HD1G”) gefiltert werden. Öffnen Sie dazu die Datei, um die nachfolgenden Schritte besser nachvollziehen zu können.

1. Aktivieren Sie den AutoFilter, indem Sie im Register Daten auf die Schaltfläche  innerhalb der Gruppe Sortieren und Filtern klicken.

2. Klicken Sie auf den Filterpfeil der Spalte “ART NUMMER” und wählen Sie den Menüpunkt Textfilter.

3. Klicken Sie auf die Option Benutzerdefinierter Filter…

4. Wählen Sie den Vergleichsoperator beginnt mit und geben Sie “HD” in das Eingabefeld rechts daneben ein.

5. Stellen Sie sicher, dass die Verknüpfung  ausgewählt ist und korrigieren Sie gegebenenfalls die Auswahl.

6. Wählen Sie den Vergleichsoperator entspricht nicht und geben Sie “HD1G” ein.

7. Bestätigen Sie die Eingaben mit einem Klick auf OK. In der nun angezeigten Tabelle befinden sich nur Einträge für die gewünschten Artikelnummern.

Sie können Ihr Ergebnis mit der folgenden Datei kontrollieren: Kundenbestellungen_3_7_4_5_e.xlsx.

Ihr Ergebnis sollte so aussehen:

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Filtern Sie aus der Tabelle Auftraege_3_7_4_5_u.xlsx alle Bestellungen von Kunden, deren Name mit “A” beginnt, heraus mit Ausnahme der Bestellungen des Kunden “AZ Zeitarbeit”. Kontrollieren Sie Ihr Ergebnis mit der folgenden Datei: Auftraege_3_7_4_5_ue.xlsx.

Ihr Ergebnis sollte so aussehen:

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*