Excel-Filter Top 10

DARUM GEHT’S

Der Excel-Filter erleichtert Ihnen viele Ihrer Arbeitswege, wie beispielsweise folgenden: In einer Tabelle mit Bestelldetails Ihrer Kunden ist auch der Bestellwert aufgeführt. Sie möchten sich nun aus sämtlichen Datensätzen die fünf Bestellungen mit dem höchsten Bestellwert anzeigen lassen. Dazu benötigen Sie den Top 10 Filter.
Wie man in Excel 2010 den Top 10 Filter im Zusammenhang mit dem benutzerdefinierten Filter nutzt, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

Wie gelangen Sie zu dem benötigten Excel-Filter? Auf den Top 10 Filter kann über den AutoFilter zugegriffen werden, den Sie deshalb zuvor im Register Daten in der Gruppe Sortieren und Filtern mit einem Klick auf die Schaltfläche Filtern aktivieren müssen.

Filter
Klicken Sie auf den Filterpfeil der Spalte BST WERT, wählen Sie den Befehl Zahlenfilter und klicken Sie anschließend auf Top 10…

Filter

ACHTUNG

Der Excel-Filter Top 10 ist nur für numerische Spalten nutzbar, die in der Auswahlliste des Filterpfeils über einen Zahlenfilter verfügen. Text- und Datumsspalten besitzen diesen Befehl nicht.
Im Dialogfenster des Top 10 Filters haben Sie mehrere Einstellungsmöglichkeiten:

Filter

Über diese Auswahlliste können Sie die obersten oder untersten Zahlenwerte einer Spalte herausfiltern, z. B. die Bestellungen mit dem höchsten oder niedrigsten Preis.
An dieser Stelle können Sie die Anzahl der auszugebenden Datensätze bestimmen. Eine Eingabe von “10 Elementen” würde z. B. aus einer Tabelle mit 200 Datensätzen 10 Datensätze herausfiltern während die Eingabe “10 Prozent” 20 Datensätze ergeben würde.
Um nun die fünf Bestellungen mit dem höchsten Bestellwert aus der Tabelle zu filtern, aktivieren Sie die Option Obersten, geben Sie “5″ ein und wählen Sie Elemente.

Filter

Nach einem Klick auf OK werden Ihnen die gewünschten Datensätze angezeigt.

TIPP

Um den höchsten bzw. niedrigsten Wert auf einen Blick erkennen zu können, ist eine Sortierung der Tabelle nach der Bestellwertspalte ratsam. Dies kann ebenfalls in der Gruppe Sortieren und Filtern innerhalb des Registers Daten festgelegt werden.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Es sollen die fünf Bestellungen mit dem höchsten Bestellwert herausgefiltert werden. Öffnen Sie dazu die Datei Kundenbestellungen_3_7_4_4.xlsx, um die folgenden Schritte besser nachvollziehen zu können.

1.    Aktivieren Sie den AutoFilter, indem Sie im Register Daten auf die SchaltflächeFilter innerhalb der Gruppe Sortieren und Filtern klicken.

2.    Wählen Sie den Filterpfeil der Spalte “BST WERT” aus und klicken Sie auf Zahlenfilter.

3.    Klicken Sie auf den Befehl Filter  .

4.    Wählen Sie Obersten, “5″ und Elemente aus:

Filter

5.    Bestätigen Sie die Eingabe mit einem Klick auf OK.

6.    Es werden nur noch die fünf Datensätze mit den höchsten Bestellwerten angezeigt.

Sie können Ihr Ergebnis mit der Datei Kundenbestellungen_3_7_4_4_e.xlsx vergleichen.
Nach erfolgreicher Arbeit mit dem Excel-Filter sollte Ihr Ergebnis so aussehen:

Filter

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Benutzen Sie jetzt aktiv den Excel-Filter Top 10 und filtern Sie aus der Tabelle Auftraege_3_7_4_4_u.xlsx die zwei Bestellungen heraus, die den niedrigsten Bestellwert haben. Kontrollieren Sie Ihr Ergebnis mit der folgenden Datei: Auftraege_3_7_4_4_ue.xlsx.

Filter

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*