Excel: Im Querformat drucken

DARUM GEHT’S

Sie möchten eine Excel-Liste mit Kundenbestellungen ausdrucken. Da die Liste über viele Spalten verfügt, bietet es sich an, die Liste aus Excel im Querformat auszudrucken.

Wie Sie für ein Excel-Dokument die Ausrichtung im Quer- oder Hochformat einstellen können und wie Sie darüber hinaus auch das Papierformat umstellen können, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

Um eine Excel-Liste im Quer- oder Hochformat auszudrucken, wechseln Sie zunächst in das Register Seitenlayout. In der Gruppe Seite einrichten klicken Sie auf die Schaltfläche .

Sie können dann in Excel zwischen Querformat und Hochformat auswählen.

Das Papierformat können Sie mit einem Klick auf die Schaltfläche  ändern.

TASTENKOMBINATION

Nutzen Sie die Tastenkombination [Strg]+[P], um das Register Drucken der Backstage-Ansicht mit der Seitenansicht aufzurufen. Hier sehen Sie, wie der Ausdruck Ihres Dokuments im gewählten Format aussehen würde.

TIPP

Sie können die Seitenorientierung auch im Register Drucken der Backstage-Ansicht ändern. Klicken Sie dazu auf die entsprechende Schaltfläche im Bereich Einstellungen:

SCHRITT FÜR SCHRITT

Wechseln Sie die Ausrichtung vom Hoch- ins Querformat. Öffnen Sie hierzu die Datei Kundenbestellungen_3_6_3_2.xlsx.

1. Klicken Sie auf das Register Seitenlayout.

2. Klicken Sie in der Gruppe Seite einrichten auf die Schaltfläche Ausrichtung.

3. Wählen Sie in Excel Querformat aus.

4. Überprüfen Sie die Auswirkungen dieser Einstellung in der Seitenansicht. Klicken Sie dazu auf das Register Datei und dann auf Drucken.

Ihr Ergebnis sollte nun so aussehen: