Excel: Spalten drucken und Wiederholungszeilen festlegen

DARUM GEHT’S

Sie möchten eine Excel-Liste ausdrucken. Da die Liste mehrere Seiten umfasst, möchten Sie, dass die Spaltennamen auf jeder Seite des Ausdrucks abgedruckt werden. Dadurch sehen Sie auf jeder Seite mit einem Blick, welcher Inhalt in welcher Spalte zu finden ist.

Wie Sie Ihr Dokument einrichten, so dass sie in Excel Spalten drucken können, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

Möchten Sie eine Spalte oder Zeile Ihrer Tabelle als Wiederholungszeile bzw. Wiederholungsspalte festlegen, wobei diese im Ausdruck auf jeder Seite wiederholt wird, wechseln Sie zunächst in das Register Seitenlayout. In der Gruppe Seite einrichten klicken Sie dann auf die Schaltfläche .

Daraufhin öffnet sich das Dialogfenster Seite einrichten. Im Register Blatt können Sie nun festlegen, welche Zeilen und Spalten auf allen Seiten des Ausdrucks wiederholt werden sollen. Somit können Sie in Excel Spalten drucken.

Um die Zeilenüberschriften bzw. Wiederholungsspalten festzulegen, können Sie auf die Schaltfläche Dialog reduzieren  klicken, die sich rechts neben den Eingabefeldern Wiederholungszeile oben und Wiederholungsspalte links befindet. Das ist vor allem praktisch, wenn wichtige Teile Ihrer Tabelle vom Dialogfenster verdeckt werden. Wenn Sie die Auswahl beendet haben, klicken Sie erneut auf diese Schaltfläche, um zum Dialogfenster zurückzukehren.

Sie können auch die Zeilennummer und Spaltennummer eintippen. Beispielsweise “1:1″, wenn die erste Zeile oder “1:2″, wenn die ersten beiden Zeilen wiederholt werden sollen. Für die Spalten geben Sie analog “A:A” oder “A:B” an.

Klicken Sie auf OK, um Ihre Einstellungen zu übernehmen.

Wenn Sie nun die Seitenvorschau aufrufen (beispielsweise mit [Strg] + [P]) und durch die einzelnen Seiten blättern, sehen Sie, dass die eingestellten Zeilen/Spalten auf allen Seiten angezeigt werden. In diesem Beispiel wurde die erste Zeile als Wiederholungszeile eingestellt:

SCHRITT FÜR SCHRITT

Legen Sie nun die erste Zeile als Wiederholungszeile fest. Hierfür öffnen Sie die Datei Kundenbestellungen_3_6_3_6.xlsx.

1. Klicken Sie auf das Register Seitenlayout und in der Gruppe Seite einrichten auf die Schaltfläche Drucktitel.

2. Klicken Sie im Dialogfenster Seite einrichten im Register Blatt in die Eingabezeile neben Wiederholungszeile oben.

3. Nun markieren Sie in Ihrem Dokument die Zeile mit der Spaltenbeschriftung.

4. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit einem Klick auf OK.

5. Überprüfen Sie die Auswirkungen dieser Einstellung in der Seitenansicht. Sie erreichen diese mit einem Klick auf die Schaltfläche  in der Gruppe Arbeitsmappenansichten im Register Ansicht. Sie sehen, dass die Zeile mit der Spaltenbeschriftung auf jeder Seite des Ausdrucks wiederholt wird. Mit der Datei Kundenbestellungen_3_6_3_6_e.xlsx können Sie das Ergebnis kontrollieren.

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Versuchen Sie nun in Excel Spalten zu drucken. Öffnen Sie die Datei Kundenbestellungen_3_6_3_6_u.xlsx. Sie möchten, dass beim Ausdrucken Ihrer Liste die erste Zeile mit der Spaltenbeschriftung auf jeder Seite wiederholt wird.

Vergleichen Sie Ihr Ergebnis mit der Datei Kundenbestellungen_3_6_3_6_ue.xlsx.

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*