Excel – Text in eine Zahl umwandeln

DARUM GEHT’S

Sie haben eine Spalte mit Bestellmengen erstellt. Diese möchten Sie nun so formatieren, dass hinter jeder Zahl die Bezeichnung “Stück” eingefügt wird. Wie Sie ein eigenes Format erstellen und so Zellinhalte mit jedem beliebigen Zusatz versehen können, erfahren Sie in diesem Lernobjekt. So können Sie auch in Excel Text in eine Zahl umwandeln.

Text in Zahl umwandeln

SO WIRD’S GEMACHT

Für viele gängige Einheiten bietet Ihnen Excel vordefinierte Zahlenformate, zum Beispiel für Währungen oder Uhrzeiten. Es kann aber vorkommen, dass Sie eine Zahl mit einer Einheit versehen möchten, die Excel nicht anbietet. Für solche Fälle können Sie ein eigenes Zahlenformat definieren.

Es sollen beispielsweise in einer Bestellliste die Stückzahlen in der Spalte edblbaseBestellmengetextquotedblleft mit dem Wort edblbaseStücktextquotedblleft ergänzt werden. Diesen Zusatz können Sie allerdings nicht eintippen, da Excel dann nicht mehr mit diesen Werten rechnen könnte. Sie haben allerdings die Möglichkeit selbst ein Format zu definieren, das die Zellinhalte automatisch mit diesem Zusatz versieht.
Markieren Sie dafür zunächst den entsprechenden Zellbereich. Durch einen Klick im Register Start in der Gruppe Zahl auf den Dialogstarter Text in Zahl umwandeln öffnen Sie das Dialogfenster Zellen formatieren. Im Register Zahlen markieren Sie die Kategorie Benutzerdefiniert, an dieser Stelle können Sie in Excel Text in eine Zahl umwandeln:

Text in Zahl umwandeln

Im Bereich Beispiel sehen Sie, wie der Inhalt der aktiven Zelle mit der eingestellten Formatierung abgebildet wird.
Im Eingabefeld Typ ist die aktuell in den markierten Zellen eingestellte Formatierung eingetragen. Um die in der Zelle eingegebene Zahl mit einer Einheit zu versehen, klicken Sie hinter die eingetragene Formatierung und geben Sie den Text ein. Diese Texte müssen immer in Anführungszeichen gesetzt werden.


Text in Zahl umwandeln

TIPP

Geben Sie nach dem Text noch zwei Leerzeichen ein, um zu vermeiden, dass das Wort zu eng am rechten Zellrand steht. Bestätigen Sie Ihre Eingabe durch Drücken der [Enter]-Taste. In diesem Beispiel sieht die neu erstellte Formatierung folgendermaßen aus:

Text in Zahl umwandeln

Auf diese Weise können Sie Text nach, aber auch vor Zahlen anzeigen lassen. Wichtig ist nur, dass Sie den Text jeweils in Anführungszeichen setzen und für die Anzeige der Zahl zuvor das passende Zahlenformat eingestellt haben. So ersparen Sie sich die Arbeit, die Darstellung der Zahl ebenfalls eingeben zu müssen.

SCHRITT FÜR SCHRITT

In der Bestellliste möchten Sie die Stückzahlen mit dem Wort “Stück” ergänzen. Damit mit den Zahlen weiterhin gerechnet werden kann, soll diese Angabe als Zahlenformat den Zellen zugewiesen werden. Um die folgenden Schritte nachvollziehen zu können, öffnen Sie die Datei Bestellliste_3_3_5_6.xlsx.

1.    Markieren Sie den Zellbereich F3:F23.

2.    Klicken Sie im Register Start in der Gruppe Zahl auf den Dialogstarter. Es öffnet sich das Dialogfenster Zellen formatieren.

3.    Wechseln Sie in die Kategorie Zahl.

4.    Aktivieren Sie die Option 1000er-Trennzeichen verwenden (.).

5.    Klicken Sie auf die Kategorie Benutzerdefiniert.

6.    Setzen Sie den Cursor hinter die “0″ im Eingabefeld Typ.

7.    Geben Sie ein Anführungszeichen, ein Leerzeichen, den Text “Stück”, zwei weitere Leerzeichen und ein Anführungszeichen ein.

8.    Klicken Sie auf die Schaltfläche OK.

Bitte vergleichen Sie Ihr Ergebnis mit der folgenden Abbildung:

Text in Zahl umwandeln

Sie können das Ergebnis bei Bedarf mit der Datei Bestellliste_3_3_5_6_e.xlsx vergleichen.

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Bitte öffnen Sie die Arbeitsmappe Tagesprotokoll_3_3_5_6_u.xlsx. In den beiden ersten Spalten “Uhrzeit von” und “Uhrzeit bis” möchten Sie, dass hinter der Uhrzeit das Wort “Uhr” steht. Vergleichen Sie das Ergebnis mit der Datei Tagesprotokoll_3_3_5_6_ue.xlsx.

Das Ergebnis sieht so aus:

Text in Zahl umwandeln

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Weitere Tipps& Tricks, die Sie interessieren könnten:

  1. Excel – Zeilenumbruch
  2. Die Funktion von Excel – wenn dann
  3. Excel: Zahlen – Uhrzeit

Kommentare

  1. Ich wünsche mir noch mehr Details, insbesonder zu Einzelzeichen / Text, andererseits zu Nachkommastellen, Dezimaltrenner, Bedeutung der abschließenden 0.. Aber der Artikel hat mir nach einigen Trial-Versuchen doch geholfen geholfen, weist die Richtung. Vielen Dank.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*