Excel: Vergleich von Daten mit der Funktion ZÄHLENWENN

DARUM GEHT’S

Sie möchten herausfinden, wie viele Verkäufe jeweils in ein bestimmtes Land gegangen sind undwollen in Excel einen Vergleich Ihrer Verkäufe anstellen. Hierbei geben Sie das jeweilige Land an und Excel soll Ihnen die Anzahl der Verkäufe errechnen. Dazu können Sie die Funktion ZÄHLENWENN nutzen.

Die Funktion ZÄHLENWENN ermittelt, wie oft ein bestimmter Wert in einem definiertem Zellbereich vorkommt. Wie Sie die Funktion ZÄHLENWENN anwenden, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

Vergleich

Um in Excel einen Vergleich von Daten vorzunehmen, eignet sich die Funktion ZÄHLENWENN. Die Handhabung der Funktion ZÄHLENWENN ist recht ähnlich wie bei der Funktion SUMMEWENN. In diesem Beispiel enthält Zelle H2 das Suchkriterium, also das Land, für das Sie die Anzahl der Verkäufer ermitteln möchten. Markieren Sie Zelle H3 und starten Sie dann den Funktionsassistenten. Die Funktion ZÄHLENWENN befindet sich in der KategorieStatistik.

Vergleich

Die Funktion ZÄHLENWENN benötigt die zwei Argumente Bereich und Suchkriterien.

Vergleich

In diesem Beispiel ist Bereich die Liste aller Länder in Spalte E. Markieren Sie diese durch Ziehen mit der Maus oder über die Tastenkombination [Strg]+[Shift]+[Pfeil nach unten]. Das Suchkriterium ist das jeweilige Land in Zelle H2, in diesem Beispiel Brasilien. Klicken Sie anschließend auf OK. In der Zelle H3 ist nun die Anzahl der Verkäufe nach Brasilien zu sehen.

Vergleich

TIPP

Sie müssen als Suchkriterium keine Zelle angeben, die das Kriterium enthält, sondern können es auch in den Funktionsassistenten direkt eintippen. Wenn es sich dabei um einen Text handelt, setzt Excel ihn automatisch in Anführungszeichen. Sie können aber auch eine Zahl oder einen Vergleich (z. B. <5) eingeben.

In der Bearbeitungsleiste steht nun die ausgefüllte Funktion:

Vergleich

Dies bedeutet: Zähle, wie oft im Bereich E2:E2156 der Wert, der in Zelle H2 steht, vorkommt.

TIPP

Wenn Sie mehr als ein Kriterium verwenden möchten, nutzen Sie die Funktion ZÄHLENWENNS . Damit werden nur jene Treffer gezählt, auf die alle definierten Kriterien zutreffen. In diesem Beispiel könnte so ermittelt werden wieviele Verkäufe einer bestimmten Artikelgruppe in ein Land gegangen sind:

Vergleich

Sie geben dafür nacheinander die Bereiche an, indenen die Kriterien stehen und wie das jeweilige Kriterium lautet (in diesem Fall ist es in den Zellen H2 und H3 hinterlegt).

Vergleich

SCHRITT FÜR SCHRITT

Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Daten in Excel einem Vergleich unterziehen. Dafür nutzen Sie die Funktion ZÄHLENWENN zur Berechnung, wie viele Verkäufe nach Brasilien gegangen sind. Um die folgenden Schritte nachvollziehen zu können, öffnen Sie die Arbeitsmappe umsatzliste_3_5_5_1.xlsx.

1.    Markieren Sie die Zelle H3.

2.    Starten Sie den Funktionsassistenten mit einem Klick auf Vergleich.

3.    Wählen Sie die Kategorie Statistik.

4.    Markieren Sie die Funktion ZÄHLENWENN am Ende der Liste.

5.    Klicken Sie auf OK.

6.    Der Cursor blinkt im Funktionsassistenten im Eingabefeld Bereich. Klicken Sie in die Zelle E2 und drücken Sie [Strg]+[Shift]+[Pfeil-nach-unten]. Der Bereich bis zur Zelle E2156 wird hierdurch markiert. Alternativ können Sie den Bereich auch mit der Maus markieren.

7.    Klicken Sie in das Eingabefeld Suchkriterien.

8.    Klicken Sie in die Zelle H2, um diesen Bezug zu übernehmen.

9.    Schließen Sie den Vorgang durch einen Klick auf OK ab.

Ihr Ergebnis sollte nun so aussehen:

Vergleich

Wenn Sie Ihr Ergebnis mit der Musterlösung vergleichen möchten, öffnen Sie hierzu die Arbeitsmappe umsatzliste_3_5_5_1_e.xlsx.

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Jetzt können Sie in Excel einen Vergleich vornehmen. Öffnen Sie die Arbeitsmappe umsatzliste_3_5_5_1_u.xlsx. Berechnen Sie in H3 die Anzahl der Verkäufe für den in H2 eingegebenen Verkäufer. Vergleichen Sie das Ergebnis mit der Datei umsatzliste_3_5_5_1_ue.xlsx.

Vergleich

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Weitere Tipps& Tricks, die Sie interessieren könnten:

  1. Die Funktion von Excel – wenn dann
  2. Die Funktion von Excel – RUNDEN
  3. Excel – SUMMEWENN

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*