In Excel ein Diagramm drucken

DARUM GEHT’S

Sie möchten Diagramme ausdrucken, ohne dabei die zugrundeliegende Tabelle mit auszudrucken.

Wie Sie in Excel ein Diagramm drucken und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

Um ein Diagramm auszudrucken, wechseln Sie zuerst auf das Tabellenblatt, auf dem sich das Diagramm befindet. Das Diagramm kann als eigenes Blatt, aber auch als Objekt auf einem Tabellenblatt eingefügt sein.

Um ein Diagramm auszudrucken, das auf einem eigenen Tabellenblatt abgelegt ist, klicken Sie auf das Register . In der Backstage-Ansicht Auswahlmenü wählen Sie das Register .

Hier haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Aktive Tabellen drucken: Da das Diagramm auf einem eigenen Tabellenblatt liegt, ist automatisch die Druckoption Aktive Tabellen drucken aktiviert. Das bedeutet, dass nur das aktuelle Blatt mit dem Diagramm ausgedruckt wird. Das Diagramm füllt bei dieser Option eine ganze Seite aus.

2. Vorschau: Sie können hier, genau wie im normalen Druckauftrag, in der Seitenansicht überprüfen, wie das Dokument ausgedruckt aussehen würde.

Um in Excel das Diagramm zu drucken, klicken sie auf die Schaltfläche . Das Diagramm wird wie in der Vorschau angezeigt ausgedruckt.

Das Diagramm kann aber auch als Objekt auf einem Tabellenblatt platziert sein: