In Windows 8 Energieoptionen justieren

Nicht nur für Notebooks ist es sinnvoll, einen Stromsparmodus einzustellen. Auch ein PC profitiert von optimierten Energieeinstellungen. Wir helfen Ihnen dabei, unter dem Betriebssystem Windows 8 die Energieoptionen zu finden und zu konfigurieren.

Welche Windows 8 Energieoptionen gibt es?

Je nach dem, ob Sie Windows 8 auf einem PC, Notebook oder Tablet verwenden, liegt das Augenmerk auf unterschiedlichen Einstellungen. Für Ihr Notebook sollten Sie festlegen, wie es sich nach dem Zuklappen verhält, vermutlich ist in diesem Fall der Standby-Modus sinnvoll. Diesen Modus sollten Sie auch für Ihr Tablet einstellen, wenn Sie längere Zeit nicht daran arbeiten. Bei Ihrem PC sollten Sie nach einer gewissen Zeit der Inaktivität einen Bildschirmschoner einstellen, um Ihren Monitor zu schützen. Nun aber zum wichtigsten Punkt:

Wie Sie die Windows 8 Energieoptionen öffnen

  • Öffnen Sie in den Apps die Systemsteuerung, für genaue Instruktionen haben wir eine Schritt-für-Schritt Anleitung für Sie.
  • Klicken Sie nun auf die Gruppe „System und Sicherheit“ in der Systemsteuerung.
  • Anschließend wählen Sie „Energieoptionen“ aus.
  • Dort klicken Sie dann auf „Energiesparplaneinstellungen ändern“.
  • Sie können nun die Dauer angeben, nach der Ihr 1 Monitor ausgeschaltet wird.
  • Klicken Sie 2„Erweiterte Energieeinstellungen ändern“ für weitere Optionen.
  • Im nun geöffneten Fenster 3 „Energieoptionen“ haben Sie eine große Auswahl an Energiesparmaßnahmen.
  • Nach der Konfiguration klicken Sie „Ok“ und speichern die Änderungen. Ihr Computer ist jetzt nach Ihren Wünschen eingestellt.

Mit den Windows 8 Energieoptionen die Leistung verbessern

Auch wenn einige Optionen, wie etwa die Prozessorenergieverwaltung, eher für Fortgeschrittene ist: Jeder kann mit wenigen Klicks die Leistung seines Endgeräts besser an die eigenen Bedürfnisse und Gewohnheiten anpassen. Damit Sie beim Umstieg auf Windows 8 auch in den anderen Bereichen auf dem Laufenden bleiben, gibt es die DarWin8 DarWin8 App im Windows Store. Sehen Sie sich doch einfach mal die kostenlose Testversion an und lassen sich von dieser praktischen App überzeugen!

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*