Windows 8: Software deinstallieren, die nicht mehr gebraucht wird

Um neuen Speicherplatz frei zu räumen sollten Sie alte, nicht mehr benutzte Programme entfernen. Das ist problemlos möglich, denn um unter Windows 8 Software zu deinstallieren können Sie eine systemeigene Funktion nutzen.

Windows 8: Software deinstallieren

  • Beginnen Sie, indem die Systemsteuerung zu öffnen.
  • Klicken Sie dort im Bereich „Programme“ auf „Programme deinstallieren“.
  • Sie erhalten nun eine 1 Liste mit installierten Programmen.
  • Wählen Sie die Software aus, die deinstalliert werden soll.
  • Klicken Sie auf 2 „Deinstallieren“.
  • Windows löscht nun dieses Programm und zugehörige Dateien von der Festplatte.

Bei größeren Deinstallations-Maßnahmen empfehlen wir Ihnen, ein Backup zu erstellen, bevor Sie den Deinstallationsprozess beginnen. So sichern Sie sich ab, falls Sie aus Versehen ein falsches Programm deinstallieren.

Software manuell deinstallieren

Mit der oben genannten Methode lassen sich sämtliche installierten Programme löschen. Andere Dateien, wie Bilder oder Textdokumente, fallen nicht in diese Kategorie. Diese müssen Sie manuell löschen, zum Beispiel, indem sie im Windows Explorer nach solchen Dateien suchen. Programme könnten Sie zwar auch manuell löschen, aber die oben genannte Methode ist da deutlich schneller, gründlicher, und gibt Ihnen je nach Programm auch die Option, persönliche Daten und Einstellungen zu erhalten. Wollen Sie alle Daten Ihres Computers löschen, dann können Sie auch einfach Ihren PC zurücksetzen, das geht am schnellsten.

Windows 8 Software deinstallieren – gewusst wie

Im Grunde lässt sich Software unter Windows 8 fast genauso deinstallieren wie unter früheren Betriebssystemen, bei der manuellen Deinstallation hat sich sogar überhaupt nichts geändert. Achten Sie nur möglichst darauf, jeweils die richtige Deinstallationsart zu wählen, um optimale Resultate zu erzielen. Die praktische App DarWin8 DarWin8, die Sie im Windows Store finden können, hilft Ihnen, auch bei anderen Startschwierigkeiten mit Windows 8 eine gute Lösung zu finden. Testen Sie jetzt auch die kostenlose Probeversion!

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Connect with Facebook

*