In Excel Diagramme bearbeiten

DARUM GEHT’S

Sie möchten einzelne Elemente eines Diagramms, etwa das Zahlenformat der vertikalen Achse und den Diagrammhintergrund, ändern.

Wie Sie in Excel Diagramme bearbeiten und was Sie dabei beachten müssen, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

In einem Diagramm können Sie alle Elemente nachträglich bearbeiten bzw. anders formatieren. Um einzelne Elemente des Diagramms ändern zu können, klicken Sie zunächst in das Diagramm hinein, um dieses zu aktivieren. Im Menüband werden die Diagrammtools mit den Registern Entwurf, Layout und Format eingeblendet. Wechseln Sie in das Register Layout. Es werden Ihnen verschiedene Gruppen angezeigt, über die Sie in Excel Diagramme bearbeiten können:

Klicken Sie in der Gruppe Aktuelle Auswahl auf die Pfeilschaltfläche :

Es erscheint eine Auswahlliste aller Elemente, die im aktuellen Diagramm geändert werden können.

Um das Zahlenformat für die vertikale Achse zu ändern, wählen Sie aus der Auswahlliste Vertikal (Wert) Achse. Im Diagramm ist daraufhin die vertikale Größenachse markiert:

Um die jetzt markierte vertikale Achse zu formatieren, klicken Sie in der Gruppe Aktuelle Auswahl auf die Schaltfläche .

Es öffnet sich das Dialogfenster Achse formatieren:

1. Achsenoptionen: Hier können Sie das Intervall und die Skalierung für die Achse definieren.

2. Zahl: Definieren Sie hier das Zahlenformat.

3. Füllung: Wählen Sie hier eine Füllfarbe bzw. Fülleffekte aus.

4. Linienfarbe: Legen Sie hier Linienfarben für das Element fest.

5. Linienart: Haben Sie Linien aktiviert, können Sie hier eine Linienart auswählen.

6. Schatten: Wenn Sie eine Linie oder einen Rahmen um das Element eingestellt haben, können Sie hier einen Schatten definieren.

7. Leuchten und weiche Kanten: Wenn Sie eine Linie oder einen Rahmen um das Element eingestellt haben, können Sie hier Leuchteffekte einstellen oder die Kanten weich darstellen lassen.

8. 3D-Format: Wenn Sie einen Rahmen um das Element definiert haben, stehen Ihnen hier 3D-Formatvorlagen zur Verfügung.

9. Ausrichtung: Hier können Sie eine andere Textrichtung für den Text des Elements einstellen.

Wenn Sie das Zahlenformat für die Achse ändern möchten, wählen Sie hierzu die Kategorie Zahl und passen Sie die Einstellungen an:

Übernehmen Sie Ihre Einstellungen mit einem Klick auf Schließen.

Die Zahlen der Größenachse werden daraufhin gemäß Ihren Einstellungen ohne Nachkommastellen dargestellt:

TIPP

Statt über die Gruppe Aktuelle Auswahl ein Element im Diagramm zu formatieren, können Sie das Element auch mit einem Mausklick markieren bzw. auswählen.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Ändern Sie das Zahlenformat für die vertikale Achse. Öffnen Sie bitte die Datei Weinhandel_3_12_4_4.xlsx.

1. Klicken Sie einmal ins Diagramm hinein, um dieses zu aktivieren.

2. Aktivieren Sie im Menüband das Register Layout der Diagrammtools.

3. In der Gruppe Aktuelle Auswahl klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche .

4. Aus der Auswahlliste wählen Sie die Option Vertikal (Wert) Achse. Im Diagramm ist daraufhin der Bereich vertikale Achse markiert.

5. In der Gruppe Aktuelle Auswahl klicken Sie nun auf die Schaltfläche . Das Dialogfenster Achse formatieren wird geöffnet.

6. Wählen Sie die Kategorie Zahl aus.

7. Tragen Sie bei Dezimalstellen eine “0″ statt einer “2″ ein.

8. Schließen Sie das Dialogfenster über die Schaltfläche Schließen.

Sie haben nun das Zahlenformat für die vertikale Achse geändert.

Wenn Sie Ihr Ergebnis mit der Musterlösung vergleichen möchten, öffnen Sie die Datei Weinhandel_3_12_4_4_e.xlsx.

Ihr Ergebnis sollte nun so aussehen:

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Probieren Sie nun in Excel Diagramme zu bearbeiten. Öffnen Sie die Datei Weinhandel_3_12_4_4_u.xlsx. Ändern Sie das Zahlenformat der vertikalen Achse so, dass die Zahl ohne das €-Zeichen angezeigt wird. Sie können Ihr Ergebnis mit folgender Datei vergleichen: Weinhandel_3_12_4_4_ue.xlsx.

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel