In Excel ein Diagramm beschriften

DARUM GEHT’S

Sie haben ein Säulendiagramm für Ihre Umsätze 2010 erstellt. Nun möchten Sie die Datentabelle ein- und die Legende ausblenden sowie die vertikale Achse beschriften.

Wie Sie in Excel ein Diagramm beschriften können, erfahren Sie in diesem Lernobjekt.

SO WIRD’S GEMACHT

Wenn Sie Ihr Diagramm mit Hilfe einer Diagrammlayoutvorlage formatieren, werden unter Umständen schon Beschriftungselemente im Diagramm hinzugefügt. Oft ist es nötig, einzelne Beschriftungselemente separat zu bearbeiten.

Um die Bearbeitungsmöglichkeiten für die Beschriftungselemente aufzurufen, klicken Sie das Diagramm an. Im Menüband werden die Diagrammtools mit den Registern Entwurf, Layout und Format geöffnet. Wechseln Sie in das Register Layout.

In der Gruppe Beschriftungen finden Sie alle Optionen zum Bearbeiten der Beschriftungselemente. Unter dieser Option können Sie in Excel ein Diagramm beschriften.

Über die Schaltfläche Diagrammtitel können Sie einen Diagrammtitel hinzufügen, entfernen oder anders positionieren. Bei der Positionierung haben Sie die Wahl zwischen Zentrierter Überlagerungstitel und Über Diagramm. Bei der Option Zentrierter Überlagerungstitel wird der Titel am oberen Rand der Diagrammfläche positioniert, und das Diagramm behält bei dieser Option seine ursprüngliche Größe. Die Option Über Diagramm setzt den Diagrammtitel mittig über das Diagramm. Dadurch kann sich die Größe des Diagramms verändern.

Über die Schaltfläche Achsentitel können Sie sowohl einen Platzhalter für die vertikale als auch für die horizontale Achsenbeschriftung aktivieren, deaktivieren oder positionieren.

1. Legende: Die Diagrammlegende kann über diese Schaltfläche hinzugefügt, entfernt oder anders positioniert werden.

2. Datenbeschriftungen: Diese können Sie aktivieren, um zum Beispiel die Zahlenwerte in einem Säulendiagramm direkt über den Säulen anzeigen zu lassen.

3. Datentabelle: Sie können die Datentabelle anzeigen oder ausblenden.

Sie möchten für Ihr Diagramm nun die Datentabelle unterhalb des Diagramms einblenden. Klicken Sie dazu in der Gruppe Beschriftungen auf die Schaltfläche :

Es öffnet sich ein Auswahlmenü:

1. Keine: Sollten Sie eine Datentabelle aktiviert haben, können Sie mit dieser Option die Datentabelle deaktivieren. Diese Option ist zur Zeit aktiviert, daher ist diese Auswahl orange hinterlegt.

2. Datentabelle anzeigen: Wählen Sie diese Option, wenn Sie die Datentabelle unterhalb des Diagramms einblenden möchten.

3. Datentabelle mit Legendensymbolen anzeigen: Diese Option bietet sich an, wenn die Legendensymbole mit in der Datentabelle angezeigt werden sollen.

Für dieses Beispiel wird die Option Datentabelle mit Legendensymbolen anzeigen gewählt.

Unterhalb des Diagramms wird daraufhin die Datentabelle angezeigt:

Da Sie die Legende momentan nicht benötigen, können Sie diese im Diagramm ausschalten. Klicken Sie dazu in der Gruppe Beschriftungen auf die Schaltfläche :

Es öffnet sich ein entsprechendes Auswahlmenü:

Um die Legende auszuschalten, wählen Sie die Option Keine:

Die Legende wird daraufhin für das aktuelle Diagramm ausgeschaltet:

TIPP

Löschen Sie nicht benötigte Platzhalter wieder, indem Sie die jeweiligen Elemente markieren und mit der [Entf]-Taste entfernen.

SCHRITT FÜR SCHRITT

Lassen Sie sich die Datentabelle unterhalb des Diagramms anzeigen und blenden Sie anschließend die Legende aus. Öffnen Sie die Datei Weinhandel_3_12_4_5.xlsx.

1. Klicken Sie einmal in das Diagramm hinein, um dieses zu aktivieren.

2. Wechseln Sie im Menüband in das Register Layout der Diagrammtools.

3. In der Gruppe Beschriftungen klicken Sie auf die Schaltfläche .

4. Wählen Sie aus dem Auswahlmenü die Option Datentabelle mit Legendensymbolen anzeigen aus. Unterhalb des Diagramms wird daraufhin die Datentabelle angezeigt.

5. Klicken Sie zum Ausblenden der Legende in der Gruppe Beschriftungen auf die Schaltfläche .

6. Im Auswahlmenü klicken Sie auf die Option Keine.

Wenn Sie Ihr Ergebnis mit der Musterlösung vergleichen wollen, öffnen Sie die Datei Weinhandel_3_12_4_5_e.xlsx.

Ihr Ergebnis sollte wie folgt aussehen:

UND JETZT SIND SIE DRAN!

Probieren Sie nun in Excel ein Diagramm zu beschriften. Öffnen Sie die Datei Weinhandel_3_12_4_5_u.xlsx. Aktivieren Sie den Titel für die vertikale Achsenbeschriftung und schreiben Sie “in Euro” in den Platzhalter. Deaktivieren Sie den Titel für die horizontale Primärachse. Vergleichen Sie Ihr Ergebnis mit der Datei Weinhandel_3_12_4_5_ue.xlsx.

So sollte Ihr Ergebnis aussehen:

Dieser Artikel gefällt Ihnen?

Dann teilen Sie ihn mit Freunden oder erhalten Sie mit unserem Newsletter die neuesten Infos.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel